Erlangen: große Fakten-Mission zur Stadt-Umland-Bahn StUB

Von Nürnberg über Erlangen bis Herzogenaurach soll die Stadt-Umland-Bahn " StUB"  führen - das derzeit größte Straßenbahnprojekt in Deutschland. Mehr als drei Jahrzehnte wurde schon geplant, ob sie kommt haben die Erlanger Bürgerinenn und Bürger in der Hand. Denn am Sonntag  9.Juni wird in Erlangen parallel zur Europawahl in einem Bürgerentscheid über den Bau der StUB abgestimmt.  Oberbürgermeister Florian Janik erklärt warum er das Projekt für den gesamten Großraum für wichtig hält.Entlang der Trasse sind heute schon viele Wohngebiete, viele Arbeitsplätze und ganz viele Studienplätze. Und in zehn Jahren wird es noch deutlich mehr sein und deshalb braucht es aus der Sicht von Oberbürgermeister Janik eine Alternative für die Menschen sich auch umweltfreundlich im Großraum fortzubewegen . Das ist ein großes Infrastrukturprojekt für die Stadt aber auch für die ganze Region, so Janik. Um die Bürger zu informieren startet der Zweckverband Stadt-Umland- Bahn heute zusammen mit Oberbürgermeister Florian Janik eine Tour durch Sportgaststätten und Gasthäuser um die Fakten zu präsentieren. Motto "Jetzt gehts um die Wurst...und um die StUB. Alle  sind herzlich eingeladen sich bei drei im Weggla  (gerne auch veggie ) zu informieren und ins Gespräch zu kommen, heißt es . Auftakt ist heute am Dienstag 2. April   in Eltersdorf in der Sportgaststätte bei Lambi. Morgen am Mittwoch 3. April in Tennenlohe Gasthaus „Zum Schloss“  - jeweils 17 bis 19 Uhr.  



Mehr Infos auch zu den weiteren  Terminen der großen Fakten Mission gibt`s hier  . und hier  

Please publish modules in offcanvas position.