Gong des Tages 12.01.

Wundert euch nicht, wenn demnächst neben euch an der Ampel ein Goldfisch hält.
Ein Team der Ben-Gurion Universität hat es jetzt erstmals geschafft, einem Goldfisch das Autofahren beizubringen. Das Auto ist in dem Fall ein Aquarium auf einem Robotik-Fahrgestell. Durch moderne Kameratechnik werden die Fisch-Bewegungen im Aquarium umgesetzt und das Goldfisch-Auto so gelenkt. Nach ein paar Spritztouren hat auch der Fisch verstanden, wie das System funktioniert und schaffte es so, ein pinkes Ziel am Ende des Raumes anzusteuern, wo eine Belohnung auf ihn wartet. An der Studie nahmen insgesamt 7 Goldfische teil, die jeweils 10 Fahrstunden bekamen.
Der Gong des Tages geht heute an die fahrenden Fische aus Israel.

Please publish modules in offcanvas position.