Rockdoku Tipps

Die aktuellen Corona-Auflagen sorgen dafür, dass wir in den nächsten Wochen viel Zeit zuhause verbringen.
Um euch die Wochenenden interessanter zu gestalten, haben wir ein paar Rockdokumentationen herausgesucht, 
die ihr gratis in den Mediatheken von ARTE, WDR und 3SAT schauen könnt. Hier unsere Auswahl: 

In der ARTE-Mediathek: 

Lynyrd Skynyrd - If I Leave Here Tomorrow 
Lynyrd Skynyrd ist eine der bekanntesten amerikanischen Rockbands.
Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der Band und ihres ehemaligen Frontmanns Ronnie Van Zant.
Lynyrd Skynyrd gelten als Mitbegründer des Genres Southern Rock.
Der Film hatte seine Weltpremiere beim SXSW-Festival 2018 und wurde für seine spannende Erzählart gelobt.

Jimi Hendrix - Here My Train A Comin'
Live fast, love hard, die young: Am 18. September 1970 stirbt Jimi Hendrix mit nur 27 Jahren.
Bis heute ist er einer der wichtigsten Gitarristen der Rockgeschichte.
Der abendfüllende Dokumentarfilm erzählt nicht nur die Geschichte des legendären Gitarristen,
sondern überrascht auch mit neuen Quellen, interessanten Zeitzeugen und rarem Live-Material.

The Kinks - Die bösen Jungs des Rock n Rolls
Im Jahr 1963 bildete sich im Norden Londons eine der bekanntesten britischen Bands ihrer Zeit:
The Kinks, gegründet von den Brüdern Ray und Dave Davies.
Sie gelten als Wegbereiter mehrerer Musikgenres, die sich weltweit durchsetzten.
Die Doku schildert die wechselvolle Laufbahn der einzigartigen Band.

Außerdem findet ihr in der ARTE-Mediathek viele Live-Konzerte, die ihr euch in voller Länge ansehen könnt!

In der WDR-Mediathek: 

Sting - Beyond The Police
Der Film von Christian Wagner erzählt von den Stationen in Stings Leben,
von seiner tristen Jugend im Industriemilieu des englischen Nordwestens,
vom überwältigenden Erfolg mit The Police sowie seiner bis heute andauernden Karriere als Solokünstler.

Colosseum - Geschichte einer Band
Die englische Rockband um Jon Hiseman, Dick Heckstall-Smith und Chris Farlowe gehörte mit ihren
Rock- und Jazzimprovisationen zu den großen Musikgruppen Ende der sechziger Jahre.

Außerdem findet ihr in der WDR-Mediathek weitere spannende Reportagen und Live-Konzerte!

In der 3SAT-Mediathek:

Ozzy Osbourne - God Bless Ozzy Osbourne
Die Dokumentation erzählt die Geschichte einer lebenden Legende:
Von den musikalischen Anfängen mit Black Sabbath über seine Solokarriere bis in die Gegenwart,
gewährt Ozzy auch seltene Einblicke in sein Privatleben.
Eine Reise mit neuen Eindrücken und Informationen, die man so bislang noch nicht hatte.

Full Metal Village
Wenn es einmal im Jahr heißt: "Wacken!", dann trifft Metal auf Alltagsidylle.
75.000 Heavy Metal-Fans aus aller Welt feiern rund um die Bühnen und bringen das beschauliche Wacken aus dem Takt.

Auch in der 3Sat-Mediathek könnt ihr euren Abend mit Live-Konzerten von Guns N Roses, Judas Priest, Black Sabbath, Metallica uvm füllen!


Please publish modules in offcanvas position.