Alle Infos zur FFP2-Maske

Wann und wo gilt die FFP2-Maskenpflicht?
Ab Montag dem 18. Januar gilt beim Einkaufen und im Öffentlichen Personen-Nahverkehr die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Andere wie die sogenannten Community-Masken, selbstgenähte Alltags- oder Behelfs-Masken oder der medizinische Mund-Nasen-Schutz sind dort dann nicht mehr zulässig.

Was unterscheidet FFP2-Masken von anderen?
Die bisher üblichen Masken filtern in erster Linie nur die ausgeatmete Luft und können so das Gegenüber vor einer Tröpfcheninfektion bewahren. Den eigenen Träger schützen sie aber nicht vor einer Infektion durch Aerosole.
Mit einer FFP2-Maske hingegen kann sich auch der Träger selbst in einem gewissen Umfang vor infektiösen Aerosolen und Tröpfchen schützen. Das bedeutet, dass nicht nur die ausgeatmete, sondern auch die eingeatmete Luft gefiltert wird.

Wofür steht “FFP2”?
Die Abkürzung FFP steht für engl. "filtering face piece". FFP1-, FFP2- und FFP3-Masken unterscheiden sich in der Stärke der Filterleistung. Für FFP2-Masken gilt die Vorgabe, dass sie mindestens 94 Prozent der feinen, über die Luft übertragenen Aerosole zurückhalten müssen.

Wo bekommt man FFP2-Masken her und wie hoch sind die Kosten?
Zu kaufen gibt es FFP2-Masken in Apotheken und auch in diversen Drogeriemärkten. Die Preise variieren, der Stückpreis liegt liegt etwa zwischen drei und fünf Euro, im Mehrfach-Pack sinkt der Preis.

Müssen auch Kinder eine FFP2-Maske tragen?
Die FFP2-Masken-Pflicht in ÖPNV und Handel soll nicht für Kinder unter 15 Jahren gelten.

Welche Strafe droht bei Nichteinhaltung? 
Verstöße sollen nicht schon ab Montag (18.01.), sondern erst eine Woche nach Inkrafttreten der Regelung mit einer Geldstrafe geahndet werden.

Werden FFP2-Masken kostenfrei zur Verfügung gestellt?
Die Bayerische Staatsregierung will 2,5 Millionen FFP2-Masken für Bedürftige zur Verfügung stellen.

Woran erkennt man eine FFP2-Maske?
Äußerlich erkennbar sind die Masken vor allem an ihrer Kuppelform, sie sind meistens weiß und in der Mitte gefaltet. Sie liegen durch ihre Form im Vergleich zu anderen Mund-Nasen-Schutzmasken deutlich enger an und lassen so deutlich weniger Atemluft durch.

Sollte man Masken mit oder ohne Ausatemventil tragen?
Greifen Sie zur Maske ohne Ventil. Nur sie schützen den Träger und das Gegenüber. Sie filtern sowohl die eingeatmete als auch die ausgeatmete Luft.
Masken mit Atemventil schützen nur den Träger. Sie reduzieren zwar die Aufnahme von Infektionserregern, allerdings verhindern sie deren Weitergabe nicht.

Wie wendet man FFP2-Masken richtig an?
FFP2-Masken schützen nur dann, wenn sie richtig getragen werden. Das heißt: angepasste Nasenbügel anpassen, die Haltebänder ordentlich festmachen und die Masken nicht verkehrt herum tragen.
Ein Bart kann ebenfalls die Schutzleistung verringern: Durch die Haare im Bereich der Maske bildet sich ein Abstand zwischen Haut und Dichtlippe der Maske, durch den wiederum Luft ein- und ausströmen kann.
Leute mit langen Haaren sollten außerdem darauf achten, diese beim Tragen einer FFP2-Maske zusammenzubinden: Offen getragene Haare können dafür sorgen, dass die Maske im Wangenbereich nicht richtig dicht sitzt.

Kann man FFP2-Masken mehrfach verwenden?
Darüber sind sich die Experten aktuell uneinig. Es gibt die Möglichkeit, die Masken durch trockene Hitze bei 80°Grad für 60 Minuten im Backofen oder durch siebentägige Trocknung bei Raumluft zu desinfizieren und anschließend wiederzuverwenden.
Manche Experten behaupten, die Filtereigenschaft werde durch das erhitzen der Masken beeinträchtigt, andere behaupten das Gegenteil.

Wie können echte von gefälschten Masken unterschieden werden?
Ein Indiz für eine gefälschte Maske ist ein fehlendes CE-Kennzeichen. Diese verbindliche Konformitätskennzeichnung muss auf den Masken vorhanden sein. Auch Herstellername und -marke sollten abgedruckt sein, ebenso eine vierstellige Nummer, die Rückschluss auf die zugelassene Prüfstelle zulässt.
Verkäufer sind dazu verpflichtet, Auskunft darüber zu geben bzw.nachzuweisen, dass die von ihm verkauften FFP2-Masken der Norm entsprechen.

Please publish modules in offcanvas position.